Liegende 8 quer.jpg

Alchemie des Herzens – Anbindung und Verbindung

Zwei Seminartage mit Bea Elzanowski und Martin Böttcher

Samstag 24.11.2018 und Sonntag 25.11.2018

 

Samstag, 24.11. Anbindung – mit Qi-Gong und Stille

Am Samstag erwartet dich im Seminar eine einzigartige Kombination aus Stille und Qi-Gong.

Wirkungsvolle Energie-Übungen lenken die Aufmerksamkeit vom Kopf zum Körper. Sie zentrieren den inneren Energiefluss und unterstützen so unsere Selbstheilungskräfte und geistige Frische. Mit ihrem facettenreichen Erfahrungsschatz aus dem Reich der subtilen Energien wird uns Bea kraftvoll und sicher in eine effektive Praxis führen. Garantiert.

Energie und Raum. Zwei Qualitäten, die sich grandios verstärken. Tiefe Erfahrungen von Stille und Raum zu bereiten ist Martins Gabe. Ob mit oder ohne Vorkenntnisse in Meditation -  wir werden sanft in die Kunst des Innehaltens geführt. So können wir unser Herz der Quelle öffnen, die hinter den Gedanken und Gefühlen strömt.

Im Qi-Gong- und Stille- Seminar pendeln wir zwischen Bewegung und Stille und erleben so, was der Stressforscher Dr. Thayer „Ruhige Energie“ nennt: Ein Zustand mit viel Energie und dabei frei von Anspannung, wir erleben Glücksgefühle und inneren Frieden.

 

Sonntag, 25.11. Verbindung – Erfahre tiefere Intimität zu dir selbst und anderen

Dieser Seminartag ist für alle, die sich nach einer tieferen Herzverbindung mit sich selbst und anderen sehnen. Willkommen sind Paare ebenso wie Singles. Bea und Martin sind selbst ein Paar und an einer heilsamen Verbindung zwischen den Polaritäten von weiblich und männlich interessiert. Beide unterstützen seit langem Paare und Einzelpersonen dabei, sich nahe zu sein. Dieser Intensivtag lässt die Alchemie des Herzens erleben in der Polarität von weiblich und männlich, von Energie und Raum, in der Begegnung von innerem Kind und Erwachsenem, im Kontakt mit sich selbst oder mit einem Partner. Über die Erfahrung unserer Sinne und Gefühle, des Körpers, über die Klarheit des Verstandes und über das Eintauchen in unser „Höheres Selbst“ beschreiten wir einen Weg zu unserer Essenz. Statt unsicherem oder oberflächlichem Kontakt erleben wir so Zugang zu wahrhaftiger Intuition, Lebensfreude und Intimität. Wenn wir unserer eigenen Quelle nahe sind, dann können wir auch der Seele einer Partnerin, eines Partners begegnen.

Der genaue Seminarort im Raum Hamburg/Lübeck wird noch bekannt gegeben: Die Seminartage können einzeln oder im Paket gebucht werden.            

 

Preise pro Person:  

Ein Seminartag: 210€,  beide Tage: 390 €

 

Anmeldungen bitte bis 10.11.2018 an:  martin@meinen-wesenskern-beruehren.de bzw. über das Buchungsformular  auf www.bea-elzanowski.de    

Weiter Infos unter 0151-11663290  (Martin)  und  www.bea-elzanowski.de    sowie     www.meinen-wesenkern-beruehren.de

Bitte Matte und Decke mitbringen.

 

  • Die Alchemie des Herzens, Hamburg Bea Elzanowski und Martin Böttcher

    Die Alchemie des Herzens, Hamburg Bea Elzanowski und Martin Böttcher

    24.11.2018 - 25.11.2018

    Im Seminar „Alchemie des Herzens“ schaffen wir eine heilsame Verbindung zwischen den Polaritäten von weiblich und männlich. Diese Verbindung ermöglicht uns tieferen Kontakt zu uns selbst und anderen.

    ein Seminartag 210 €, beide Tage 390 €

    Buchen